Caroline Wozniacki trifft Bday-Bikini-Pose nach Wimbledon-Niederlage

Caroline Wozniacki scheint am Boden zerstört zu sein, nachdem sie in Wimbledon verloren hat, nicht wahr?!

Nur wenige Tage, nachdem der Tennis-Superstar vom Turnier geflogen war, haben sie und ihr NBA-Verlobter David Lee , jettete nach Capri, Italien … wo sie segeln, entspannen und Bikini-Fotos machen.

Ja, sie ist eindeutig untröstlich.



Außerdem ist Carolines 28. Geburtstag am Mittwoch – und nach ihren Urlaubsbildern zu urteilen, scheint sie VIEL glücklicher zu sein, im sonnigen Capri zu sein als im wolkigen England.

Außerdem kann Caro auf diese Weise ihren wahnsinnigen Körperbau zeigen – was sie 2016 und 2017 in der Sports Illustrated Swimsuit Edition tat (übrigens großartig).

Was die ganze Wimbledon-Sache betrifft, verlor Wozniacki in der 2. Runde gegen den russischen Star Jekaterina Makarowa ... nachdem ein Schwarm fliegender Ameisen in den Hof eingedrungen war.

Keine fliegenden Ameisen in Capri ... nur sagen.

 Caroline Wozniacki's Hot Shots


Quelle