Cardi Bs Gang Beef zwingt die Nachtclubs von L.A., bewaffnete Verstärkung anzufordern

Cardi B 's Fehde mit den Crips löst Alarmstufe Rot aus, und die Nachtclubs von L.A., in denen sie für das NBA All-Star Weekend auftritt, werden mit bewaffneten Sicherheitskräften DEEP rollen ... TMZ hat erfahren.

Cardi hat einen exklusiven Deal, nächstes Wochenende in 3 Clubs zu hosten – alle unter demselben Eigentümer – und unsere Quellen sagen, dass sie sich auf das Schlimmste vorbereiten … wie auf mögliche Bandengewalt.

TMZ brachte die Geschichte zum Vorschein … Cardi wurde mit heftigen Drohungen von Crips überschwemmt, die das Gefühl haben, dass sie sie ignoriert hat ein Bild von sich betiteln in einem blauen Pelzmantel: 'Ich hasse es, Flue zu tragen.'



Uns wurde gesagt, dass die Clubs – Murano, Penthouse und Ace of Diamonds – die Zahl der bewaffneten Sicherheitskräfte verdreifachen, die sie normalerweise einstellen würden. Sie haben auch dienstfreie Polizisten auf die Gehaltsliste gesetzt, die in den Clubs in Uniform sein werden.

Unsere Quellen sagen, dass das Clubmanagement am Mittwoch ein Notfalltreffen abgehalten hat, um zu besprechen, wie mit der Krise umgegangen werden soll. Eine Absage war nie eine Option – uns wurde gesagt, dass Cardi für die Auftritte am Freitag, Samstag und Sonntagabend rund 250.000 US-Dollar bekommt, und ihr Team hat sich nicht die Mühe gemacht, sich zurückzuziehen.

Dennoch wurde uns gesagt, dass die Clubbesitzer die Drohungen ernst nehmen und sicherstellen möchten, dass Cardi und alle Clubgäste in Sicherheit sind.

 Cardi B's Performance Pics


Quelle