Cardi B schüttelt Todesdrohungen ab, versessen auf All-Star-Wochenend-Gigs

Cardi B lässt sich von Todesdrohungen der Crips nicht von einem 6-stelligen Zahltag am NBA All-Star-Wochenende abhalten – für sie ist das alles Teil des Straßenlebens.

Quellen in der Nähe von Cardi sagen TMZ … sie hält an ihren 3 geplanten Auftritten nächste Woche in L.A. fest – darunter einer mit ihrem Verlobten, Versatz , und sein Migos Kumpels – und sie hat keine Angst vor Bandenvergeltung.

Wie wir berichteten, die Nachtclubs, in denen ihre Veranstaltungen stattfinden stärken sich, aber Cardi sieht alles wie gewohnt. Uns wurde gesagt, dass sie jeden in ihrem Team daran erinnert – von den Führungskräften der Plattenfirma aufwärts –, dass sie von der Straße kommt, also hält niemand ihre Bankroll auf.



Unsere Quelle sagt, Cardi hatte keine Ahnung von ihr Verwendung des Wortes 'Flue' auf IG würde so viele Leute verärgern, und deshalb hat sie es gelöscht, aber das ist das EINZIGE, was sie ändert. Schließlich wurde uns gesagt, dass für das Wochenende rund 250.000 US-Dollar auf dem Tisch liegen.

Falls Sie es vergessen haben, sie macht Geldbewegungen.




Quelle