Cardi B bekommt Gang-Drohungen nach IG Post Dissed Crips

Cardi B hat es mit einer Flut von Drohungen von offensichtlichen Gangmitgliedern zu tun, dank eines Social-Media-Beitrags, der einen Hardcore-Diss gegen die Crips enthielt.

Am Montag postete Cardi eine Aufnahme von sich selbst, wie sie in Minneapolis einen blauen Pelzmantel schaukelte. Ihre Bildunterschrift lautete: „Ich hasse es, Flue zu tragen, aber dieser Mantel war zu poppig.“ Es ist das Wort „Flue“, das sie in ernsthafte Schwierigkeiten bringt – es ist eine Möglichkeit, Crips Lieblingsfarbe Blau zu klopfen, ohne das eigentliche Wort zu verwenden.

Cardi hat öffentlich erklärt, dass sie ein Blood ist, also hat der Post – der mehr als eine Million Likes hat – die Rivalin Crips verärgert, die nicht nur wütende Kommentare hinterlassen hat … sie wurde mit aller Kraft bedroht.

Die Rapperin soll in etwa 10 Tagen zu NBA-All-Star-Feierlichkeiten nach L.A. kommen … und ihre neuen Feinde wissen es. Ein Kommentar sagte: „@iamcardib, das wird nicht akzeptiert #DONTCOMETOLA.“

04.02.18

Ein weiterer Kommentar – „Nun, warum gehst du und machst das, Cardi. Das ist buchstäblich WestCoast Suicide ….

Für das, was es wert ist – innerhalb von Minuten, nachdem wir uns an Cardis Leute gewandt hatten … wurde die Überschrift „Grippe“ entfernt. Immer noch kein Kommentar von Cardi.




Quelle