Bryan Colangelo wirft Ehefrau in neuem Statement unter den Bus

Bryan Colangelo er gibt nicht einmal vor, seine Frau zu verteidigen – er schiebt ihr ALLE Schuld zu … ohne Scham.

Colangelo trat als President of Basketball Operations für die Philadelphia 76ers zurück – danach eine private Ermittlungsfirma gefunden Seine Frau war die Person hinter mehreren Twitter-Konten, die veröffentlicht wurden schädliche und private Informationen über 76ers-Spieler.

Jetzt bricht Bryan sein Schweigen … und schiebt weiterhin alle Schuld auf seine Frau, Barbara Bottin .



„Obwohl ich dankbar bin, dass die von den 76ers durchgeführte unabhängige Untersuchung bestätigt hat, dass ich keine Kenntnis von oder Beteiligung an den Twitter-Aktivitäten meiner Frau hatte, bestreite ich energisch die Behauptung, dass mein Verhalten in irgendeiner Weise rücksichtslos war.“

„Ich habe ihr zu keinem Zeitpunkt absichtlich oder direkt vertrauliche, nicht öffentliche, clubbezogene Informationen mitgeteilt.“

„Ihre Handlungen waren ein ernsthaft fehlgeleiteter Versuch, mich öffentlich zu verteidigen und zu unterstützen, und obwohl ich erkenne, wie unangemessen diese Handlungen waren, handelte sie unabhängig und ohne mein Wissen oder meine Zustimmung.“

Bryan sagt auch, dass seine Frau ein schlechter Leaker war, noch dazu …

„Außerdem war der Inhalt, den sie teilte, voller Ungenauigkeiten und Vermutungen, die in keiner Weise meine eigenen Ansichten oder Meinungen darstellen. Obwohl dies offensichtlich ein Fehler war, sind wir eine Familie und wir werden dies gemeinsam durcharbeiten.“

„Obwohl ich nicht direkt für die Taten verantwortlich bin, bedaure ich diesen Vorfall und verstehe, dass er zu einer Ablenkung für das Team geworden ist. Deshalb haben die Organisation und ich vereinbart, uns zu trennen.“




Quelle