Brian Ortega von UFC bietet an, gegen Gennady Golovkin zu kämpfen: „Ich bin am Boden!“

Wenn Conor McGregor kämpfen kann Floyd Mayweather ... warum nicht Brian Ortega vs. Gennadi Golowkin ?!

Der aufstrebende UFC-Star erzählt TMZ Sport Er ist ganz unten zu nehmen Canelo Alvarez 's Platz im Boxkampf am 5. Mai ... jetzt, wo Canelo sich aus dem Kampf zurückgezogen hat.

„Ich bin am Boden. Ich bin am Boden. Ich bin am Boden“, sagte Ortega, als er in New York war, um für UFC 223 zu werben … „Ich will Triple G.“



Sehen Sie, Ortega – und sein Boxtrainer Jakob Luhrsen -- wissen, dass es nicht gerade ein ausgeglichener Kampf ist ... aber Ortega sagt, er ist bereit für die Herausforderung und würde sich für einen Schuss auf einen der besten Boxer der Welt den Arsch aufreißen.

„Triple G, ich bin ein Fan … Wenn du gegen einen MMA-Kämpfer kämpfen willst und nach einem Kampf suchst, lass es uns tun, Mann!“

Ortega ist kein Punk – denken Sie daran, er hat es einfach gesagt Frankie Edgar mit einem wilden Aufwärtshaken bei UFC 222 schlafen.




Quelle