Boxer Victor Ortiz verstößt angeblich gegen Bewährung, Haftbefehl ausgestellt

Boxer Viktor Ortiz ist ein gesuchter Mann … nachdem Beamte sagten, er habe in seinem DUI-Fall gegen seine Bewährung verstoßen – und jetzt wurde ein Haftbefehl gegen ihn erlassen.

Wie wir bereits berichteten, war der ehemalige WBC-Weltmeister im Weltergewicht – und „Dancing with the Stars“-Kandidat – einer wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen zurück im Jahr 2016 und wurde später verurteilt 3 Jahre Probezeit .

Nun … laut Gerichtsdokumenten sollte er am 20. Juni bei seinem Bewährungshelfer vorbeischauen – tat dies aber nicht – und wurde dann aufgefordert, am 10. Juli vor Gericht zu erscheinen.



Das hat er auch vermasselt ... also wurde ein Verstoß gegen den Bewährungsbefehl erlassen.

Es ist nicht so, dass die Polizei Ortiz jagen wird – aber wenn er mit dem Gesetz in Konflikt gerät, wird er festgenommen und vor Gericht gestellt. Die Kaution wurde bereits auf 5.000 US-Dollar festgesetzt.

Wir haben uns an Victors Lager gewandt – aber bisher keine Rückmeldung.




Quelle