Bob Kraft wird im Fall Colin Kaepernick Collusion abgesetzt

Ein weiterer großer NFL-Honcho wird abgesetzt Colin Käpernick Absprachen – diesmal ist es der Besitzer der New England Patriots Robert Kraft ... TMZ Sport hat gelernt.

Kraft folgt einer langen Liste mächtiger NFL-Leute, die von Kaeps Team befragt wurden – Anfang dieser Woche General Manager der Denver Broncos John Elway beantwortete Fragen in der Teamzentrale in Colorado.

Colin war persönlich bei Elways Zeugenaussage dabei gewesen – genau wie damals, als er Besitzer der Houston Texans war Bob McNair war in dem Fall abgesetzt zurück im März.



Kein Wort darüber, ob Kaep derzeit in Krafts Depot anwesend ist … aber es ist eine ziemlich sichere Wette, dass er auch dort ist.

Andere große Perücken, die Berichten zufolge abgesetzt wurden, sind der Trainer von Seahawks Peter Caroll und GM Johann Schneider , NFL-commish Roger Goodell , Besitzer der Cowboys Jerry Jones und Ravens-Trainer John Harbaugh .

Wie wir bereits berichtet haben, Kaepernick eine Beschwerde eingereicht gegen die Liga, die behauptet, Eigentümer und andere hochrangige NFL-Beamte seien unter einer Decke gesteckt, um Colin nach seinem Blackball zu machen Demonstration der Nationalhymne .




Quelle