Blac Chynas Hausverwalterin Patty stirbt nach Schlaganfall und Koma

Schwarz Chyna 's Hausverwalter starb am Donnerstagmorgen, nachdem ihre Familie die Entscheidung getroffen hatte, sie aus der Lebenserhaltung zu nehmen … TMZ hat erfahren.

Wir haben die Geschichte aufgedeckt … Patty, die auch bei der Führung von Chynas Modelinie mitgewirkt hat, erlitt im Juli 2017 einen Schlaganfall, arbeitete aber danach weiter. Sie fiel ins Koma im Dezember aufgrund von Gehirnblutungen.

Quellen in der Nähe ihrer Familie berichten uns, dass Patty kürzlich eine dritte Gehirnblutung erlitten hat und für hirntot erklärt wurde … also wurde die schwierige Entscheidung getroffen, sie von der Lebenserhaltung zu nehmen. Pattys Ehemann sagt, dass ihre Organe gespendet werden.

Wie wir berichteten ... beides Rob Kardashian und Tyga eine Menge Geld an Pattys GoFundMe-Seite gespendet, um ihre medizinischen Kosten zu decken, während sie im Koma lag.

Sie war 34.

RUHE IN FRIEDEN




Quelle