Bills-Coach Sean McDermott nennt die nackte Verhaftung von Zay Jones „unglückliche Situation“

Cheftrainer der Buffalo Bills Sean McDermott wendet sich endlich an Zay Jones ‘ bizarre Penthouse-Verhaftung … die sagt, es sei eine „unglückliche Situation“ … hofft aber, dass es eine Lernerfahrung für den jungen Spieler sein kann.

Wir haben die Geschichte gebrochen ... Zay wurde letzte Woche nach einem verhaftet nackte, blutige Auseinandersetzung mit seinem Bruder, Cayleb – ein Spieler der Minnesota Vikings – in einem Wohnhaus der DTLA. Uns wurde gesagt, dass der Kampf dazu diente, Zay daran zu hindern, aus einem Loch zu springen, das er in ein Fenster im 30. Stock getreten hatte.

McDermott sprach am Dienstagmorgen beim NFL Coaches Breakfast in Orlando mit Reportern über Zays Vorfall und sagte: „Am Ende des Tages ist es eine unglückliche und etwas enttäuschende Situation. Für mich ist es eine Situation, aus der wir alle etwas lernen und daraus lernen können.“



Auf die Frage, ob Zay möglicherweise aus dem Team ausgeschlossen werden könnte, sagte McDermott: „Zu diesem Zeitpunkt sehen wir nicht, dass so etwas passiert.“

Zay wurde wegen Vandalismus verhaftet … aber NICHT angeklagt, nachdem seine Familie der Zahlung zugestimmt hatte 20.000 Dollar Schadensersatz zum Mehrfamilienhaus gemacht.

MÄRZ 2018


Quelle