„B&B“-Star Winsor Harmon wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit erneut festgenommen

Winsor Harmon muss lernen, wie man sauft und verdammt noch mal nach Hause geht – der Seifenstar wurde erneut verhaftet, weil er in der Öffentlichkeit betrunken war … TMZ hat gelernt.

Quellen der Strafverfolgungsbehörden berichten uns, dass das Ex-Gestüt „Bold and the Beautiful“ Anfang dieses Monats festgenommen wurde, nachdem Polizisten gerufen wurden, um nach einem Mann zu sehen, der in einem Vorort des San Fernando Valley in seinem Auto schlief. Bei der Ankunft erfahren wir, dass die Polizei Winsor schlafend in seinem Geländewagen entdeckt hat.

Quellen sagen, dass Winsor auf dem Rücksitz ohnmächtig wurde und dass Bierdosen überall auf dem Boden lagen. Offenbar war auch einer der Reifen des SUV platt. Winsor wachte schließlich auf und schien desorientiert und betrunken zu sein, nachdem er das Fahrzeug verlassen hatte, so die Polizei.

Die Polizei stellte fest, dass er zu betrunken war, um für sich selbst zu sorgen, also legten sie ihm Handschellen an und brachten ihn ins Gefängnis. Er wurde schließlich freigelassen und erhielt eine Vorladung.

Nicht viel anders als vor ein paar Monaten, als Winsor es war zunächst wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit festgenommen – außer dass es dieses Mal anscheinend kein angebliches öffentliches Pinkeln gegeben hat. Dun-dun!




Quelle