Arnold Schwarzenegger unterzieht sich einer Notoperation am Herzen

10:40 Uhr PT -- Arnolds Leute haben uns gerade Folgendes gesagt ... das Verfahren bestand darin, 'eine Pulmonalklappe zu ersetzen, die ursprünglich 1997 aufgrund eines angeborenen Herzfehlers ersetzt wurde. Diese Ersatzklappe von 1997 war nie dazu bestimmt, dauerhaft zu sein, und hat ihre Lebenserwartung überschritten , also entschied er sich, es gestern durch einen weniger invasiven Katheterventilersatz zu ersetzen. Während dieses Eingriffs wurde ein OP-Team am offenen Herzen vorbereitet ... für den Fall, dass der Kathetereingriff nicht durchgeführt werden konnte.'

Der Sprecher sagt, Arnold erholt sich von der Operation und ist in einem stabilen Zustand. Seine ersten Worte nach dem Aufwachen: 'I'm back.' Natürlich.

Arnold Schwarzenegger hat sich einer Notoperation am offenen Herzen unterzogen … TMZ hat es erfahren.



Quellen, die mit Arnold in Verbindung stehen, sagen TMZ, der 70-jährige Schwarzenegger sei am Donnerstag nach Cedars-Sinai gefahren, um eine Katheterklappe zu ersetzen. Uns wurde gesagt, dass die Operation etwas experimentell ist und er Komplikationen entwickelte.

Die Ärzte waren für den Fall vorbereitet, dass der Katheterventilersatz fehlschlug … und entschieden schnell, dass Arnold eine Notoperation am offenen Herzen benötigte, die mehrere Stunden dauerte.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Arnold sich einer Herzoperation unterzieht. 1997 ließ er eine Aortenklappe ersetzen. Damals hielten die Ärzte den Eingriff nicht für dringend erforderlich, aber Arnold beschloss, ihn in jungen Jahren durchzuführen. Er sagte auch, dass der Zustand zu der Zeit angeboren war und nichts mit Steroiden zu tun hatte.

Was seinen Zustand betrifft ... uns wurde gesagt, dass er stabil ist.

 Arnold Schwarzenegger – Im Laufe der Jahre


Quelle