Anwalt besorgt über Michael Cohen Docs, Michael Avenattis „Reckless“ Ways

Ein New Yorker Anwalt will eine Anordnung zum Schutz der Informationen, die das FBI beschlagnahmt hat Michael Kohen 's office ... wegen des Anwaltsgeheimnisses und seiner Angst davor Stürmischer Daniels ' Anwalt, Michael Avenati , ist schattig.

Der Name des Anwalts ist Peter Gleason und er behauptet, er habe mit Cohen über politische Korruption im Bundesstaat New York gesprochen. Er sagt, er sei sich nicht sicher, ob Cohens Notizen über diese Treffen unter den beschlagnahmten Dokumenten seien, aber es sei klar, dass er nicht wolle, dass Avenatti – der versucht, in den Fall des FBI einzugreifen – sie in die Hände bekomme.

In den Dokumenten nennt Gleason Avenattis Verhalten „rücksichtslos und mutwillig“. Er bezeichnet Avenatti als „fragwürdige Taktik“ und einen „schnellen und lockeren Stil“.

Was die fragwürdigen Taktiken betrifft, sagt er, Avenatti habe bestimmte „betrügerische“ Überweisungen dem falschen Michael Cohen zugeschrieben. Er sagt auch, er habe behauptet, Bankunterlagen von Cohen zu haben … etwas, das nicht koscher ist.

Gleason sagt, er wolle Avenatti und Stormy eine Meile von irgendjemandem fernhalten Dokumente gesammelt dazu gehören seine Aufzeichnungen.




Quelle