Anthony Davis' Unibrow-Rasur-Aprilscherz hat niemanden getäuscht

Anthony Davis denkt, dass er einen schnellen gezogen hat, indem er enthüllte, dass er seine Unibrow NICHT rasiert hat – aber wenn wir ehrlich sind, hat er tatsächlich niemanden getäuscht … wie überhaupt.

Davis hat am Sonntag – dem 1. April – ein Folgefoto gepostet, das zeigte, dass er die Tat nicht getan hatte … als er seine ikonische Uni rasierte. Er betitelte sein Bild: „Kommt schon, ihr alle!! Ihr wusstet, dass ich es nicht schneiden würde, lol. #AprilFools, wir haben euch!! @redbull.“

Die Sache ist … Tonnen von Menschen online kauften nicht, was er am Samstag verkaufte – ein Video von sich immer bereit, die Braue zu rasieren ... aber dann schneidet die Kamera praktischerweise im Moment der Wahrheit ab. Das nächste, was Sie wissen, war die Braue in zwei Teile geteilt.



Sogar die beiden Brauen sahen verdächtig aus – als hätte er schweres Make-up oder eine Art Prothese auf seiner Stirn aufgetragen. Jetzt wissen wir warum ... es war alles ein Witz. Gut, Bruder.




Quelle