Anthony Davis kauft 7,5-Millionen-Dollar-Villa mit privatem Basketballplatz

Anthony Davis spielt in NOLA, aber er wird in Cali immer Heimvorteil haben … dank seiner neuen kalifornischen Villa, komplett mit einem INDOOR BASKETBALL COURT … TMZ Sport hat gelernt.

Der Pelicans-Superstar hat Anfang dieses Monats das Haus in Westlake Village für 7,5 MILLIONEN US-Dollar gekauft … und es gibt eine Menge auf dem Anwesen – ein Heimkino, ein Fitnessstudio, einen Infinity-Pool mit Wasserrutschen, eine Außenküche und, oh ja … das Reifenplatz!!

Und als ob das noch nicht genug wäre ... die neue Krippe des 5-fachen All-Stars kommt mit einem Gästehaus (mit eigener Bar) für die Homies.



Übrigens – wir wissen, was Sie sich fragen, Laker Nation … es sind anderthalb Stunden Fahrt bis zum Staples Center.

Träum weiter.

Und wenn Sie sich fragen, wie Davis sich so einen riesigen Platz leisten kann – der Typ steckt mitten in einem 5-Jahres-Vertrag über 145 MILLIONEN US-Dollar bei den Pelicans.

Ja, du hättest NBA-Spieler werden sollen ...




Quelle