Al Sharpton sagt Präsident Trump: „Sie sind ein Rassist“

Rev. Al Sharpton sagt Präsident Trump macht einen schrecklichen Job, um zu verbergen, wer er wirklich ist ... ein direkter Rassist.

Wir holten den Rev. am Reagan National Airport und fragten ihn, ob er das dachte Dr. Martin Luther King jr. hätte sich mit 45 zusammensetzen müssen, angesichts von Trumps umstrittener Erfolgsbilanz in Rassenfragen während seiner Präsidentschaft.

Sharpton besteht darauf, dass Trump großen Wert darauf legt, Fototermine zu nutzen, um es so aussehen zu lassen, als wäre er an der afroamerikanischen Gemeinschaft interessiert, und er ist sich sicher, dass MLK das durchschaut hätte.



Der Präsident bestreitet, dass er rassistisch ist – nach seinem „Scheißloch“-Kommentar – aber Al glaubt ihm das eindeutig nicht.




Quelle