Adrien Broner hat das NY-Event nicht wegen Tekashi69-Bedrohung abgesagt, sagt Showtime

Adrian Broner hat sich nicht von einer Veranstaltung in NYC zurückgezogen, um seinen Kampf gegen Drohungen eines Rappers an der Ostküste zu fördern Tekashi69 ... das sagt zumindest Showtime TMZ Sport .

Broner sollte am Mittwoch an einem offenen Training teilnehmen, um Werbung für seinen Kampf zu machen Jessica Varga ... aber diese Pläne wurden Anfang dieser Woche abrupt verworfen.

Und da Broner und Tekashi in den sozialen Medien Krieg führten, fragten sich einige Leute, ob Broner Angst hatte die Fehde war kurz davor, gewalttätig zu werden, da Tekashi behauptet, ein Blut mit guten Verbindungen zu sein ... besonders in NYC.



16.04.18

Aber ein Vertreter von Showtime Sports sagt uns, dass das einfach nicht der Fall ist … Broner hat vor nichts zurückgeschreckt – stattdessen hat das Team von Showtime die Werbestrategie geändert und das Training für andere Medienveranstaltungen abgesagt.

Erwarten Sie trotzdem nicht, dass die Fehde bald nachlässt … diese Jungs HASSEN sich gegenseitig.




Quelle