Adam Levine kauft 35-Millionen-Dollar-Haus vom „Will and Grace“-Schöpfer

Adam Levine rollt darin, weil TMZ erfahren hat, dass er gerade ein erstaunliches Anwesen in Beverly Hills vom Schöpfer von „Will and Grace“ gekauft hat Max Mutchnick .

Das Haus – einst im Besitz des Tennisstars P ete Sampras -- ist erstaunlich. Es ist 12.000 Quadratmeter groß und verfügt über 7 Schlafzimmer, 8 Badezimmer, einen Vorführraum, einen Pool, ein Gästehaus und einen Tennisplatz. Es gilt als ein Meisterwerk von Beverly Hills.

Wir haben erfahren, dass Adam 35,5 Millionen Dollar für das Anwesen bezahlt hat. Uns wurde gesagt, dass Max es für 23 Millionen Dollar von Sampras zurück gekauft und komplett umgebaut hat.



Levine eben verkaufte sein Haus in Holmby Hills für 18 Millionen Dollar – er hat nie darin gewohnt und beschloss, es fast sofort nach dem Kauf zu verkaufen. Und sein anderes Haus in Beverly Hills ist jetzt in Treuhand für 15,9 Mio.

Adam wird von einem Super-Immobilienmakler vertreten Kurt Rappaport .




Quelle