Action Bronson würde für einen Straßenkampf zwischen Conor und Khabib sorgen

Aktion Bronson sagt Conor McGregor und Khabib Nurmagomedow müssen nicht auf einen Octagon-Kampf warten, um sich gegenseitig blutig zu schlagen - sie können es auf seinem Gebiet tun ... mit vollem Magen.

Wir haben Bam Bam am Samstag vor dem Barclays Center in NYC vor UFC 223 – wo Khabib McGregor seinen leichten WM-Gürtel abnahm – und er sagt uns, die beiden Kämpfer sollten sich in Queens messen … Jamaica Ave , speziell.

Action sagt, dass er auch dort sein wird, bereit mit der besten Küche Jamaikas, die Queens zu bieten hat – Patties! Sein Kumpel und UFC-Kämpferkollege, Ilir Latifi war auch bei ihm, und er hatte eine Ahnung, warum Conor den jetzt berüchtigten gezogen haben könnte Bus-Stunt letzte Woche, welche habe ihn angeklagt .



Sagen wir einfach, er denkt nicht, dass es nur um Wut geht.

Übrigens … Khabib verspottete Conor weiter, nachdem er den leichten Gürtel gewonnen hatte. Vielleicht wird er Action auf seinen Straßenkampf-Vorschlag eingehen ... Conor könnte aber bestehen. Nur ein Gedanke.




Quelle